<h1>Radio-CMS | Die professionelle Webradio Verwaltung</h1> <h1>content management system, cms, Joomla, phpkit, phpfusion, radio verwalten, administration, gästebuch, teamspeak, webradio, internetradio, stream, radiostream, interaktives radio, zuhörer, musik, streamhosting, chatraum, chat</h1> <h1>Die professionelle und konkurrenzfähige Art Ihr Webradio zu werwalten, Sie haben ein Content Management für ein interaktives Webradio für Moderatoren Verwaltung, sendepläne Gästebuch, Musikwünsche uvm.</h1> <h2><a href="index.php" class="menu">Startseite</a></h2> <h2><a href="team.php" class="menu">Radioteam</a></h2> <h2><a href="sendeplan.php" class="menu">Sendeplan</a></h2> <h2><a href="chatraum.php" class="menu">Chatraum</a></h2> <h2><a href="wunschbox.php" class="menu">Wunschbox</a></h2> <h2><a href="hitparade.php?vo='.$id.'" class="menu">Hitparade</a></h2> <h2><a href="nachrichten.php" class="menu">Nachrichten</a></h2> <h2><a href="gaestebuch.php" class="menu">G&auml;stebuch</a></h2> <h2><a href="hoerer.php" class="menu">H&ouml;rerbilder</a></h2> <h2><a href="kontakt.php" class="menu">Kontakt</a></h2> <h2><a href="impressum.php" class="menu">Impressum</a></h2>
Nachrichten - Aus aller Welt
Aktuelle Nachrichten aus aller Welt im Webradio Radio-CMS

19.04.2008

Demokraten verlieren die Geduld mit Clinton

Im Rennen der Demokraten um die Präsidentschaftskandidatur liegt Obama in fast allen Punkten vor Clinton. Trotzdem glaubt die Ex-First-Lady an ihre Chance.

Hillary Rodham Clinton läuft die Zeit davon: Die Senatorin liegt bei den Delegiertenstimmen, den bisher gewonnenen Staaten und der öffentlichen Unterstützung hinter ihrem Rivalen Barack Obama zurück. Clinton führt gegenüber der demokratischen Parteispitze an, sie habe trotzdem die besseren Aussichten, den Kampf ums Weiße Haus gegen die Republikaner zu gewinnen. Es gibt jedoch bisher praktisch keine Hinweise darauf, dass die Parteielite diesem Argument folgt.

Obama hat auch sein bisher folgenschwerster Patzer nicht schaden können. In den Tagen, seit Obama Arbeiter aus Kleinstädten als frustriert bezeichnete, gewann er sechs der sogenannten Superdelegierten dazu. Clinton überzeugte dagegen nur zwei dieser Delegierten, die auf dem Parteitag frei über ihren Favoriten für die Präsidentschaftskandidatur entscheiden können. „Ich glaube, dieser Kommentar wurde bis zu einem gewissen Grad aus dem Zusammenhang gerissen und aufgebläht“, sagte einer der sechs Superdelegierten, Reggie Whitten aus Oklahoma, der in einem Dorf aufwuchs. „Aber ich glaube, die Menschen in den Kleinstädten haben viele Gründen, verbittert zu sein.“

Clinton muss sich derzeit voll auf die anstehende Vorwahl in Pennsylvania am Dienstag konzentrieren. Nur mit einem klaren Sieg kann sie ihre Chancen auf die Präsidentschaftskandidatur wahren. Sollte sie gewinnen, dann geht es am 6. Mai in Indiana wieder um alles. Ihre Berater deuteten bereits an, die Vorwahl in North Carolina am gleichen Tag werde Clinton wahrscheinlich verlieren.

Quelle: focus.de

19.04.2008 Klicks bei Google werden wertvoller 5914 mal gelesen
19.04.2008 Demokraten verlieren die Geduld mit Clinton 5654 mal gelesen
19.04.2008 Cameron Diaz sagt Termine ab 5718 mal gelesen
19.04.2008 James Blunt macht in Rap 5604 mal gelesen

 

Onair

Moderator im Radio-CMS jetzt auf Sendung

DJ Rocker

Radio-CMS- Radio hören mit Winamp   Radio-CMS- Radio hören mit dem Mediaplayer   Radio-CMS- Radio hören mit dem Realplayer

Google

Geburtstage


Heute hat keiner Geburtstag.


Nächster Geburtstag:
Claudia, dieZicke0815 (23.09)

Kalender
Juli 2019
Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Statistik
Besucher online:1
Besucher heute:5
Besucher gesamt:179771